Kulturbüro Elisabeth Berlin
Kultur Raum geben

Yannick Delez String 5tet

Sonntag, 11. Dezember 2022

18 Uhr

Villa Elisabeth

Jazz | Impressionst Jazz | Konzert

Foto © Dovile Sermokas

Der Schweizer Pianist Yannick Delez umgibt sich mit einem Streichquartett für ein einzigartiges Projekt, dessen Handschrift von impressionistischer Musik und zeitgenössischem Jazz inspiriert ist. Diese Musik ist mal ein konzertanter Dialog, mal eine Symbiose zwischen Klavier und Quartett, und sie durchquert musikalische Strömungen in einem ebenso freien wie anspruchsvollen Geflecht.

Das im Jahr 2017 in Berlin gegründete Yannick Delez String 5tet mischt Stilanklänge aus dem europäischen Jazz mit Musik aus dem Impressionismus und der Romantik. Zusammen ergibt dies einen musikalischen Gesamtklang, in dem sich strikte Tonfolgen mit freier Improvisation perfekt ergänzen.

Das Projekt will die beiden Welten einander näher rücken und damit den Eindruck vermeiden, das klassische Streichquartett fungiere nur als «Begleitung» des Jazzpianisten. Vielmehr soll die Grenze zwischen den beiden Welten durchlässiger und so unsichtbar wie möglich gestaltet werden.

Um dies zu realisieren hat sich Yannick Delez Musiker aus «beiden Welten» geholt, Musiker, die die Kammermusik ebenso beherrschen wie die Improvisation und den «groove», den es im Jazz braucht.

Daraus resultiert ein hybrides, versatiles Ensemble, das untereinander immer wieder die Rollen tauscht (Interpretation, Begleitung, Solo, Improvisation) und damit ein musikalisches Universum erschliesst, in dem sich Stile und Epochen spielerisch mischen.

Programm:
Impressionist Jazz

Mit:
YANNICK DELEZ: piano, composition
GERDUR GUNNARSDOTTIR: violin
RODRIGO BAUZÁ: violin
RAPHAËL GRUNAU: viola
SUSANNE PAUL: cello 

Tickets: 15 €/ erm.10 €
Demnächst online unter www.elisabeth.berlin/billetto
Restkarten an der Abendkasse (öffnet 1h vor Konzertbeginn).
Freie Platzwahl!

Weitere Infos zu Tickettarifen finden Sie hier: Service/Tickets

Dauer: 70 Min. ohne Pause

HINWEIS
Bitte beachten Sie unsere aktuellen Corona-Regeln.

Veranstalter: Yannick Delez in Kooperation mit dem Kultur Büro Elisabeth

Foto © Dovile Sermokas

Jetzt Tickets sichern